Veranstaltungen

Allgemeines

In diesem Kapitel erklären wir alle wichtigen Details zu den Veranstaltungen

Im OManager können verschiedene Arten von Veranstaltungen definiert und verwaltet werden. Dabei können öffentliche Veranstaltungen sowie nicht öffentliche Vereinsverantaltungen definiert und verwaltet werden.

Eine Veranstaltung befindet sich immer in einem bestimmten Status:

bei den beiden ersten Statuswerten ist die Veranstaltung jeweils nur für die ORGANISATRen und VEREINSADMINs des Verein bzw. den Systemadmin sichtbar

  • Neueingabe - Wettkampf neu in Bearbeitung
  • bereit - Veranstaltung zur Freigabe bereit

alle nachfolgenden Statuswerte führen zur Anzeige der Veranstaltung für alle OManager Nutzer

  • Offen - Offen zur Meldung
  • Geschlossen - Geschlossen für Meldungen
  • ohne - keine Meldungen
  • Abgesagt - Wettkampf wurde abgesagt

Veranstaltung wird nicht mehr öffentlich angezeigt

  • Archiviert - Wettkampf wurde archiviert

Jede Veranstaltung wird im Status "neu" angelegt. Durch die Freigabe wird der Status auf "offen" umgesetzt. Dies erfolgt in Abhängigkeit der Vorgaben im Landesverband bei entsprechend klassifizierten Veranstaltungen. So müssen einige Veranstaltungen explizit freigegeben werden - der Organisator stellt diese dem Freigeber bereit (z.B. DM oder BRL wird dem Verantwortlichen Wettkampfwesen zur Freigabe und Prüfung bereitgestellt).

Freigabedefinitionen können innerhalb eines Landesverbandes auf Information gesetzt werden, damit ist keine aktive Freigabe erforderlich aber die Freigeber werden per Email informiert. Dies verhindert eine verspätete Bereitstellung der Veranstaltung zur Meldung und gibt en Freigebern aber noch die Chance korrigierend einzugreifen.

Veranstaltungskalender auf o-sport.de

Einmal am Tag werden die freigegebenen Veranstaltungen (keine Vereinsveranstaltungen) an den Veranstaltungskalender auf der o-sport.de Webseite übergeben.